Gründung

Am 29.Mai 2010 wurde auf dem Hambacher Schloss beim Internationalen Goddess-Kongress „Spiritualität und Politik“ die „Planetare Bewegung für Mutter Erde“ von Prof. Dr. Claudia von Werlhof ausgerufen und mit 300 Erst-UnterzeichnerInnen gegründet.

„Wir haben erfahren, dass neue insbesondere von Militärs in Ost und West entwickelte Technologien entstanden sind, die auf von der Öffentlichkeit nicht kontrollierte Weise den Planeten selbst angreifen und zur Waffe umfunktionieren können. Diese Technologien können überall auf dem Planeten als „Plasmawaffe, Wetterkrieg und Geo-Engineering“ (R. Bertell) eingesetzt werden und multiplizieren die heute schon bestehenden atomaren und sonstigen technologischen (vgl. das British Petroleum Desaster im Golf von Mexiko) und viele der bisher beobachteten klimatischen Gefahren in einem kaum vorstellbaren Maße, ja, sie können die Existenz unserer Mutter Erde als ganze(r) gefährden!

DAGEGEN ERHEBEN WIR UNS!“

 

Gründungsrede:

Gründungsrede (deutsch) “Planetare Bewegung für Mutter Erde” von Prof. Dr. Claudia von Werlhof (PDF)

Gründungsrede (englisch) “Planetare Bewegung für Mutter Erde” von Prof. Dr. Claudia von Werlhof (PDF)

Gründungsrede (italienisch) “Planetare Bewegung für Mutter Erde” von Prof. Dr. Claudia von Werlhof (PDF)

Gründungsrede (spanisch) “Planetare Bewegung für Mutter Erde” von Prof. Dr. Claudia von Werlhof (PDF)

 


Flyer:

Flyer (deutsch) Planetare Bewegung für Mutter Erde (PDF)

Flyer (englisch) Planetare Bewegung für Mutter Erde (PDF)

Flyer (spanisch) Planetare Bewegung für Mutter Erde (PDF)


Gründungsrede auf YouTube ansehen:

Schreibe einen Kommentar