Entwurf für eine Allgemeine Erklärung der Rechte der Mutter Erde

Auszug aus der Präambel:

Wir, die Völker der Erde
Bedenkend, dass wir alle Teil der Mutter Erde sind, eine unteilbare Lebensgemeinschaft von
wechselseitig voneinander abhängigen und untereinander verbundenen Wesen mit einem gemeinsamen Schicksal;
Dankbar anerkennend, dass die Mutter Erde die Quelle von Leben, Nahrung, Unterweisung ist
und uns mit allem versorgt, was wir brauchen, um gut zu leben;
In der Erkenntnis, dass das kapitalistische System und alle Formen von Plünderung, Ausbeutung, Missbrauch und Verschmutzung der Mutter Erde große Zerstörung, Schädigung
und Störung verursacht haben,wodurch das Leben, wie wir es heute kennen, im Ergebnis von Erscheinungen wie dem Klimawandel in Gefahr gebracht wird….

Ganzer Artikel als PDF:

Erklärung der Weltkonferenz über den Klimawandel und die Rechte der Mutter Erde

Erklärung der Weltkonferenz über den Klimawandel und die Rechte der Mutter Erde am 22 April 2010 in Cochabamba/Bolivien bei der Weltkonferenz der Völker über den Klimawandel und die Rechte der Mutter Erde.

Ganzes Dokument als PDF:

  • Erklärung der Weltkonferenz über den Klimawandel und die Rechte der Mutter Erde (deutsch)