Vortrag “Internationaler Tag der Mutter Erde” Berlin 2011

Der von der UNO auf Antrag Boliviens ausgerufene Internationale Tag der Mutter Erde ist erst 2 Jahre alt.
Vor einem Jahr wurde die Mutter-Erde-„Pachamama“-Bewegung in Cochabamba in Bolivien gegründet.
Fast zur gleichen Zeit gründeten wir auf Schloss Hambach hier in D die „Planetare Bewegung für Mutter Erde“.
Und dieses Jahr entschied das bolivianische Parlament über das neue Gesetz zur Wahrung der Rechte der Mutter Erde, das als erstes seiner Art weltweit verabschiedet wurde.
Denn es ist bitter nötig, überall!

Schreibe einen Kommentar