Schlagwort-Archive: Radioaktivität

Artikel des „Medical Journal“ über die Nuklearkatastrophe von Fukushima

Fukushima – das pazifische Tschernobyl

Claudia von Werlhof über die Nuklearkatastrophe in Fukushima und deren Ursachen, Auswirkungen und den Zusammenhang mit Geoengineering Technologien, Wirtschaft und Kriegsführung.

Vortrag Claudia von Werlhof: „Geoengineering – Planetare Bewegung für Mutter Erde“ am 09.07.2013 auf der Tagung „Ereignis-Horizont“ in Heidenheim

Vortrag von Claudia von Werlhof mit dem Titel: „Geoengineering – Planetare Bewegung für Mutter Erde“ am 09.07.2013 auf der Tagung „Ereignis-Horizont – Wissenschaft trifft Spiritualität – Die Synthese“ in Heidenheim bei der Podiumsdiskussion über „Bewusstsein als Schlüssel zum Wandel“.

Aus dem Vortag:

Ich zögerte, die Einladung hierher anzunehmen, da ich keine frohe Botschaft zu verkünden habe. Ich denke nämlich nicht, dass die Synthese von gegenwärtiger Wissenschaft und Spiritualität zu einer Höherentwicklung der Erde und unseres Bewusstseins führen können. Im Gegenteil. Die derzeit herrschende Wissenschaft und die derzeit übliche Spiritualität sind bereits eine Synthese derart eingegangen, dass im Allgemeinen die Verbrechen der einen durch das Wegschauen der anderen unterstützt werden. Ohne eine gänzlich andere Wissenschaft und eine gänzlich andere Spiritualität ist also auch ihrer beider Synthese alles andere als wünschenswert! Daher ist zunächst zu sehen, wie eine andere Wissenschaft und eine andere Spiritualität denn überhaupt auszusehen hätten.

Die Rede ist hier konkret von der heutigen Wissenschaft des Geoengineering und von der „Planetaren Bewegung für Mutter Erde“…

Hier geht’s zum ganzen Vortrag:

Das letzte Interview mit Dr. Rosalie Bertell

Hier das letzte Interview mit Dr. Rosalie Bertell in italienischer Sprache.

Teil 1: „Ultime interviste. I. Dopo di noi…nessuno? Siamo le ultime generazioni? Il graduale annientamento della vita a causa della radioattività“.

Teil 2: „Un Pianeta senza futuro? Nuove armi ottenute tramite la distruzione della Madre Terra“.

Im 8. Info-Brief findet sich das Interview in Deutsch, Englisch und Spanisch!

Dr. Rosalie Bertell: Wie unser Planet langsam zum Wrack gemacht wird

Hier der Artikel von Dr. Rosalie Bertell mit dem Titel: Wie unser Planet langsam zum Wrack gemacht wird.
Titel im Original: SLOWLY WRECKING OUR PLANET

Während die Zivilgesellschaft der Erde über die letzten 60 Jahre versucht hat, sich von den Atomwaffen zu befreien, haben sich einige wirtschaftlich (weit) entwickelte Nationen still und leise in den Bereich der„Geo-Kriegsführung“ hineinbewegt. „Geo-Waffen“ wurden erst vor kurzem als ein neuer, hochtechnologischer Weg vorgestellt, um die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu bekämpfen – und man nennt diesen Weg „Geoengineering“….

Ganzer Artikel als PDF:

Erste öffentliche Präsentation der „Planetaren Bewegung für Mutter Erde“ in Innsbruck/Österreich

Hier der Vortag zur ersten öffentlichen Präsentation der PBME in Österreich durch Prof. Dr. Claudia von Werlhof am 06.04.2011 in Innsbruck/Österreich anlässlich des Vortrages des bolivianischen Botschafters in Deutschland, Prudencio Walter Magne Veliz, im HS 3 der SOWI, Universität Innsbruck, zum Thema: „La Madre Tierra en la Cosmovisión Andina y el Uso Ritual de la Hoja de Coco en las Comunidades Aymara – Mutter Erde in der Kosmovision der Anden und die rituelle Verwendung des Coca-Blattes in den Gemeinschaften der Aymara“